top of page

July 2023 - German Blog - Mutter Erde Spricht


MUTTER ERDE SPRICHT

Eine dringliche Botschaft von Gaia, unserem Heimatplaneten; Juli 2023


Ich bitte Euch um Hilfe. Ich hab Euch bisher nie um Eure Unterstützung gebeten, doch ich brauch sie jetzt. Ich mach mir keine Sorgen um mich, wohl aber mach ich mir Sorgen um Euch. Ihr könnt mich nicht zerstören, egal, wie sehr Ihr es im Moment auch versucht. Doch tatsächlich seid Ihr in Gefahr, denn Ihr seid dabei, Euch selbst zu zerstören. Ich bitte Euch um Hilfe, weil Ihr meine Kinder seid und jede Mutter möchte das Beste für Ihre Kinder; Mütter möchten nicht, dass Ihre Kinder leiden.


Bevor ich Euch sage, wie Ihr mir helfen könnt, möchte ich Euch etwas erklären: Quer über meinen Körper (den Planeten) verteilt befinden sich Energielinien. Zu Beginn der Zeit der menschlichen Existenz waren diese Linien perfekt angeordnet. Sie hielten alles im Gleichgewicht und ermöglichten es mir, mit allen Teilen meines Körpers in Verbindung zu sein. Stellt Euch vor, Ihr stoßt Euch den Zeh. Ihr fühlt es augenblicklich im ganzen Körper, Euer Körper schreit förmlich vor Schmerz und auch wenn Ihr den Zeh, aus welchen Gründen auch immer, nicht sehen könnt, spürt Ihr in der Sekunde, dass der Zeh gestoßen wurde. Ihr wisst dann sofort, was zu tun ist, um ihn zu heilen oder den Schmerz zu lindern. So ist es mit meinem Körper. Diese Energielinien – Ihr nennt sie auch Ley Lines oder Drachenlinien – transportieren Informationen durch meinen Körper. Eure Urahnen konnten, egal wo sie sich gerade körperlich befanden, im Geiste und durch mich miteinander kommunizieren, indem sie diese Energielinien nutzten.


Je mehr meiner Kinder zu Kopfmenschen wurden, desto mehr verloren sie das Bewusstsein über diese Energielinien. Sie bauten auf ihnen, pflasterten Ihre Straßen darauf und veränderten die Landschaft um sie herum. Seither wurde die Kommunikation über die Energielinien immer schwieriger und mittlerweile ist es manchmal unmöglich. Diese Kommunikation ist jedoch essenziell für meine Gesundheit und die Eure. Wie kann ich Euch helfen, wenn ich nicht mitbekomme, was Euch passiert, was um Euch herum geschieht?


Manche von Euch glauben, dass die Katastrophen, die im Moment geschehen, meine Rache dafür ist, wie ich von Euch behandelt wurde und werde. Doch das ist nicht die Wahrheit! Wenn mehr Hitze da ist, werde ich zu einer Art Dampfkessel und muss auf die eine oder andere Art und Weise explodieren. Manche dieser Katastrophen geschehen, weil ich mich nicht mehr in Balance befinde. Doch wie kann wissen, dass ich mir den Zeh gestoßen habe, wenn ich nicht mehr wahrnehmen kann, dass ich ihn gestoßen habe, weil die Verbindung über die Energielinien mit den verschiedenen Teilen meines Körpers nicht mehr funktioniert? Euer Ungleichgewicht hat mich beeinflusst und in manchen Gebieten bin nun auch ich vollends aus dem Gleichgewicht geraten.


Ich bitte Euch aus Liebe zu Euch um Hilfe. Ich bitte Euch – jeden und jede Einzelne von Euch – zu jenen Orten zu gehen, die ihr heilige Ahnenplätze, Steinzirkel, Hinkelsteine, Gedenkstätten, Grabhügel, hoch energetische Orte, heilige Haine oder Heilquellen nennt. Besucht diese Plätze in der Energie der Dankbarkeit. Dankbarkeit für Euer eigenes Leben und Dankbarkeit für mich, Euren Planeten. Seid dankbar für das, was um Euch ist. Wenn Ihr dort seid und es ergibt sich die Möglichkeit, ein paar Momente in die Stille zu gehen, um Euch mit den Ahnen oder den Geistwesen des Ortes zu verbinden, werden sie vielleicht die Chance ergreifen, um zu Euch zu sprechen oder um Euch Anweisungen zu erteilen, was an dem Ort zu tun ist, solange Ihr dort seid. Seid bitte nicht beunruhigt, wenn Ihr dort nicht in die Stille gehen oder die Stimmen der Ahnen oder Geistwesen dort nicht wahrnehmen könnt. Nur an dem Ort zu sein, hilft schon. Diese Plätze sind alle miteinander verbunden und wenn Ihr Euch dort, wo Ihr seid, in Dankbarkeit verbindet, reist diese Information durch die Linien hindurch zu anderen Plätzen und Eure Verbindung kann viele Meilen weit entfernt wahrgenommen werden.


Ihr habt nicht viel zu tun, außer in Dankbarkeit zu verweilen. Dankbar zu sein, ist sehr mächtig und hilft dabei, die Verbindungen wieder zu stärken und jene wiederherzustellen, die vollkommen zerstört wurden. Die Linien sind eine Form von Energie und Dankbarkeit ist eine andere Form von Energie. Das ist alles, worum ich Euch bitte. Es zählt jede Verbindung, die wieder gestärkt oder erneuert wird (es kann sein, dass sie nicht mehr in ihrer ursprünglichen Form wiederhergestellt werden kann, doch das ist wie mit Euren Venen: wenn eine entfernt wird, findet das Blut einen anderen Weg und verbindet sich an anderer Stelle neu). Seid Euch gewiss: Alle Verbindungen können wiederhergestellt und gestärkt werden.


Ich danke allen, die bereits in der Vergangenheit an diesen Energielinien und heiligen Plätzen gearbeitet haben. Jedes Mal, wenn Ihr an einem beliebigen dieser Plätze ein Ritual macht, singt oder tanzt, dient dies der Rekonvaleszenz und Kräftigung meiner Energielinien. Ich danke allen, die bisher schon so viel Zeit damit zugebracht haben, der Heilung der Linien zu dienen und ich möchte Euch sagen, dass Ihr hervorragende Arbeit leistet. Ich bin Euch dankbar und wertschätze Euer Tun.


Seid unbesorgt, ich kann trotz der Erhitzung wieder ins Gleichgewicht kommen. Doch ich brauche JETZT Eure Unterstützung und es wird Euch helfen, zu überleben. Ja, es ist eine Frage des Überlebens, nicht für mich, sondern für Euch.


Danke dafür, dass Ihr meine Botschaft gelesen habt. Wisset, dass ich Euch liebe und Euch wertschätze.


Im englischen Original gechannelt von Patricia Angove, Juli 2023, www.patriciaangove.com

Übersetzung auf Deutsch von Alexandra Glander, Juli 2023, www.alexandraglander.at

215 views0 comments
bottom of page